Neues Album?

Offiziell: Rammstein sind zurück im Studio

Die Gerüchte schwirrten seit einigen Wochen umher. Doch jetzt gibt es Gewissheit: Rammstein befinden sich tatsächlich im Studio. Doch eine Frage bleibt dabei offen.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. So erging es am Mittwoch (7. Oktober) auch den Fans von Rammstein, als sie das Foto erblickten, das die Band auf ihren offiziellen Social-Media-Kanälen veröffentlichte. Dort waren einige der Mitglieder, darunter Keyboarder Flake, Bassists Oliver Riedel und Richard Z. Kruspe (Gitarre) an ihren Instrumenten zu sehen.

BAndRammstein
Gegründet1994
DebütalbumHerzeleid

Rammstein im Studio: Band postet Foto

Aufgenommen wurde das Foto in Saint-Rémy-de-Provence. In der südfranzösischen Stadt nahe der Côte d’Azur befindet sich das Tonstudio, in dem die Berliner bereits ihr letztes Album eingespielt haben. Seit einigen Wochen verhärteten sich die Gerüchte, dass die Band wieder zurück im Studio ist, nachdem einige Mitglieder von Rammstein in der Nähe gesichtet wurden. Jetzt gibt es für die treuen Fans Gewissheit.

„Leider keine Tour in diesem Jahr, aber es ist toll wieder im Studio zu sein“, posteten Rammstein auf ihrem Facebook- und Instagram-Kanal samt entsprechendem Foto. Aufgenommen wurde das Bild von Drummer Christoph Schneider, dessen Schlagzeug im Vordergrund zu sehen ist. Bereits vor wenigen Monaten hatte der 54-Jährige verlauten lassen, dass sich Rammstein während der Corona-Pause zum musizieren getroffen hätten.

Neues Album? Details zu Studioaufenthalt von Rammstein unklar

Eine wichtige Frage bleibt jedoch offen: Weswegen befinden sich Rammstein im Studio? Wird ein neues Album aufgenommen, eine Single oder etwas ganz anderes? Dahingehend tappen die Fans der Band weiterhin im Dunkeln – sie erfreuen sich jedoch der Tatsache, dass es in naher Zukunft tatsächlich neue Musik ihrer Lieblingsband geben könnte.

Eine Art Neuerscheinung wird es jedoch dennoch bald geben. Zum 25. Jubiläum ihres Debütalbums „Herzeleid“ kommt am 4. Dezember eine Neuauflage des Rammstein-Klassikers unter dem Titel „Herzeleid (XXV Anniversary Edition - Remastered)„ auf den Markt. Neu ist an dem Release hauptsächlich die Verpackung. Für Fans hoffentlich nur ein Warmhalter zum kommenden Album.

Rubriklistenbild: © dpa / Jes Larsen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare