Schlager-Beben

Schlager: „Helene Fischer neu verliebt“ - G. G. Anderson lässt jetzt die Bombe platzen

Schlagerlegende G. G. Anderson sorgt für ein Beben in der Szene. Der 70-Jährige verrät ein irres Gerücht über Florian Silbereisen und Helene Fischer. Sind sie wieder zusammen?

  • Florian Silbereisen und Helene Fischer waren das Traumpaar der deutschen Musikszene
  • Jetzt plaudert Schlagerlegende G. G. Anderson ein irres Gerücht aus
  • Sind die beiden Sänger etwa wieder ein Paar?

Eschwege - Beben in der Schlagerszene! Altstar G. G. Anderson (70) verrät ein irres Gerücht über Florian Silbereisen (38) und Helene Fischer (35). extratipp.com* berichtet darüber.

Schlagerstar G. G. Anderson heißt eigentlich Gerd Grabowski

Was würden Sie tun, wenn Sie als Gerd Grabowski auf die Welt gekommen wären und eine Musikkarriere anstrebten? Richtig, erst einmal den Namen ändern. Tat der gebürtige Eschweger (Hessen) auch, und so war die Figur G. G. Anderson geboren. Gerd Grabowski erblickte am 4. Dezember 1949 das Licht der Welt, nach dem Abschluss der Realschule machte er eine Lehre zum Elektriker. Musik war schon seit frühester Jugend der Begleiter des späteren Schlagerstars (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*).

G. G. Anderson (heller Anzug) mit Schlagerkollegen.

G. G. Anderson spielte als Heranwachsender in einigen weniger namhaften Bands, 1973 begann er seine Solokarriere. Zunächst als Alexander Marco, dann als Tony Bell und ab 1980 schließlich unter dem bis heute bekannten Künstlernamen (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*). Sein erster Hit ist zugleich sein größter Schlager: „Mama Lorraine“. Der Song kletterte nur ein Jahr nach der Umbenennung auf Platz zehn der deutschen Charts. 27 Alben veröffentlichte der 70-Jährige, darunter Klassiker wie „Was ich Dir sagen möchte“ (1985) und „Nein heißt Ja“ (2000). Derweil diskutieren Schlagerfans, ob das Liebes-Drama bei Michelle und Tochter Marie-Louise nur fake ist, berichtet extratipp.com*.

G. G. Anderson veröffentlichte 27 Schlageralben

Es war im August 2008 - G. G. Anderson hatte ein Jahr zuvor sein Album „Lebenslust“ auf den Markt gebracht -, da gaben Florian Silbereisen und Helene Fischer bekannt, dass sie ein Paar seien. Eine schönere Geschichte hatte die Schlagerbranche (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) selten geschrieben. Und fortan turtelten der Flori und die Helene von Show zu Show, machten erfolgreich Musik und auch als Moderatoren Karriere. Kurz vor Weihnachten 2018 dann der Schock: Das beliebte Paar gab seine Trennung bekannt. Doch jetzt verrät G. G. Anderson ein irres Gerücht über Florian Silbereisen und Helene Fischer, das allen Schlagerfans Hoffnung schenken dürfte. Derweil eskalierte eine Schlager-Party in Oberhausen, bei der eine Kellnerin einen krassen Fund auf dem Klo machte - extratipp.com* berichtet darüber. Derweil diskutieren Schlagerfans auch über Freddy Quinn, über den ein dunkles Geheimnis aus seiner Jugend gelüftet wurde - das berichtet extratipp.com*.

Wir erinnern uns: Auf den „Traumschiff“-Kapitän folgte Thomas Seitel, ein Akrobat aus dem Team von Helene Fischer. Der Geschasste zeigte Größe und wünschte seiner Ex und seinem Nachfolger alles Gute. Trennung im Guten also. Umso mehr hat es die Schlagerfans gefreut, als Helene Fischer Florian Silbereisen beim „Schlagerboom“ im November 2019 vor laufenden Kameras überraschte. 

Schlagerlegende G. G. Anderson befeuert irres Gerücht

Wie intouch.de jetzt berichtet, könnte es jetzt zu einem Liebes-Comeback der beiden Schlagergrößen kommen. Bei Dreharbeiten in der Karibik sollen sich Florian Silbereisen und Helene Fischer wieder näher gekommen sein. Das Portal zitiert G. G. Anderson, der das irre Gerücht befeuert: „Ich war die letzten drei Monate auf Promo-Reise für mein neues Album in halb Europa unterwegs und habe mit vielen Kollegen gesprochen. In der Branche vermuten einige, dass sie wieder ein Paar sind.“

Gibt es ein Liebes-Comeback bei Florian Silbereisen und Helene Fischer?

Und weiter: „Vorstellen kann ich es mir und wünschen würde ich es mir sowieso. Sie haben perfekt zusammengepasst und eine Beziehung auf Augenhöhe geführt – privat und beruflich. Manchmal braucht man eine Auszeit um wieder zueinander zu finden. Helene hat sich neu verliebt und wohl gesehen, was sie an Florian hat, und jetzt möchte sie zurück zu ihm“, so Schlagerlegende G. G. Anderson über F lorian Silbereisen und Helene Fischer.

Schlagerstar Florian Silbereisen hat nun eine blonde Hollywood-Größe an seiner Seite* - der Ex-Freund von Helene Fischer gibt zu: Damit hat er nicht gerechnet.

Schlager: Die Fans des einstigen Kinderstars Heintje machen sich Sorgen* um das Herz des Sängers - Wie lange macht es wohl noch mit?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene, dpa/SWR

Auch interessant

Kommentare