Styling-Doku

Scandi-Style: Neues Motto bei "Shopping Queen" sorgt für Verwirrung

Gemeinsam mit Freundin Julia machte Saskia sich auf die Suche nach einem Outfit. 
+
Gemeinsam mit Freundin Julia machte Saskia sich auf die Suche nach einem Outfit. 

Jacke, Hose, Schuhe: Normalerweise steht bei "Shopping Queen" ein Kleidungsstück im Mittelpunkt. Dieses Mal ist das Motto jedoch etwas anders.

  • Die TV-Show "Shopping Queen" (Vox) gastiert in Leipzig. 
  • Das neue Motto ist für Guido Maria Kretschmer besonders. 
  • Saskia muss am Montag ein Outfit suchen. 

Eine neue Woche der Styling-Doku "Shopping Queen" ist gestartet. Dieses Mal gastiert das Vox-Format mit Designer Guido Maria Kretschmer in Leipzig. Das Motto sagte jedoch nicht allen Teilnehmerinnen etwas.

"Shopping Queen" in Leipzig: Das sind die Teilnehmerinnen

Fünf Frauen wollen in Leipzig den schönsten Look finden und sich so die Krone holen. Dazu lernen sie sich am Montag kennen. Saskia (31) ist die erste, die das Motto von Guido Maria Kretschmer interpretieren muss. In ihrer Wohnung treffen die Teilnehmerinnen erstmals aufeinander. 

Diese Frauen sind in der Leipzig-Ausgabe von "Shopping Queen" dabei:  

  • Saskia (31), Sozialversicherungs-Fachangestellte
  • Susann (30), Büroangestellte
  • Tanja (41), Tanzpädagogin
  • Judith (23), Lehramtsstudentin
  • Greta (53), Angestellte im Kulturbüro

Das ist das neue Motto bei "Shopping Queen" in Leipzig

Das Motto verkündet Guido Maria Kretschmer per Videobotschaft: "Stylischer Schweden-Happen: Finde den perfekten Look im Scandi-Style". Dieser Style ist einigen Teilnehmerinnen von "Shopping Queen" nicht sofort ein Begriff: "Ich muss ganz ehrlich sagen, ich konnte damit nichts anfangen", gibt Judith zu. Daher geht der Designer darauf ein, was er sich genau vorstellt.

Der Look soll nicht verspielt und overdressed sein, sondern eher casual und zurückhaltend, erklärt Guido Maria Kretschmer. "Still und sanft", beschreibt der 54-Jährige den Trend. Er freue sich sehr auf die Woche in Leipzig, sagt er weiter. In der Woche zuvor hatte das neue Motto unter den Kandidatinnen nicht gerade für Begeisterungsstürme gesorgt: Die Frauen sollten bei "Shopping Queen" in Frankfurt einen flachen Schuh finden

"Shopping Queen": So interpretiert Saskia aus Leipzig den Scandi-Style

Dann macht Saskia sich auf die Suche nach einem passenden Outfit zum neuen Motto von "Shopping Queen". Mit dabei ist ihre Freundin Julia. Für die 31-Jährige finden sich eine Mom-Jeans und ein sandfarbener Mantel in Übergröße. Eine graue Mütze, Turnschuhe und dezenter Schmuck vervollständigen das Outfit im Scandi-Style.

Was sagen die anderen Teilnehmerinnen zu Saskias Outfit bei "Shopping Queen"? "Es gibt da wirklich nichts zu kritisieren", findet Greta. Die vier Frauen loben die Montagskandidatin für ihren Look. Die Kritikpunkte sind kaum erwähnenswert. So kommt die 31-Jährige am Ende auf 35 Punkte. 

Das sagt Guido Maria Kretschmer zu Saskias Look bei "Shopping Queen" 

Doch am Ende der Woche von "Shopping Queen" kommt noch die Wertung von Guido Maria Kretschmer hinzu. In seinen Augen konnte Saskia das Motto gut erfüllen. Er ist fast rundum zufrieden mit dem Look – nur die Jeans findet der Designer eher unpassend: "Ich bin nicht so ein Fan von der Jeans, weil die nicht so gut sitzt". An Tag drei war Tanja bei "Shopping Queen" in Leipzig an der Reihe

Guido Maria Kretschmer moderiert "Shopping Queen" bereits seit einigen Jahren. So kam er zu  der Sendung: 

Auch interessant

Kommentare