Show auf Vox

"Etwas fehlt": Guido findet Jennys Outfit bei 'Shopping Queen' nicht weltbewegend

Mit einem Cord-Blazer will Jennifer ihre Konkurrentinnen übertrumpfen. 
+
Mit einem Cord-Blazer will Jennifer ihre Konkurrentinnen übertrumpfen. 

Punkte-Segen bei "Shopping Queen: Selten wurden in einer Stadt so hoch bewertet, wie in Trier. Ob auch Jennifer davon profitieren kann? Guido hat eine klare Meinung dazu. 

  • "Shopping Queen" macht bei Jennifer Halt. 
  • Die 33-Jährige aus Trier hat starke Konkurrentinnen. 
  • Bislang wurde eine durchschnittliche Punktzahl von 9,25 vergeben. 
Am dritten Tag bei "Shopping Queen" in Trier ist Jennifer an der Reihe. Die 33-Jährige muss ihre Konkurrentin Ivana toppen, die für ihr Outfit am Tag zuvor 39 Punkte erhielt. Doch laut ihrer Freundin Julia, die heute als Begleitung fungiert, sollte das kein Problem werden: "Jenny findet immer das perfekte Outfit."

"Shopping Queen": Findet Jennifer einen Longblazer? 

Die 33-Jährige, die auf einer Burg bei Trier lebt, muss einen Longblazer finden, um die Aufgabe von Guido Maria Kretschmer zu erfüllen. Nachdem sie einige Vorschläge der Verkäuferin ablehnt, ist Jennifer angetan von einem Modell aus Cord-Stoff. Dieser ist in dem gleichen Ocker-Ton, wie das Kleid, mit dem Ivana am Vortag bei "Shopping Queen" überzeugen konnte. 

Ob Guido Maria Kretschmer den Blazer, den Jennifer für ihr Outfit bei "Shopping Queen" auswählt, mag, wird nicht ganz klar. "Das ist auch schnell bieder", sagt der Designer. Dazu kombiniert die 33-Jährige ein schlichtes weißes Shirt und eine Jeans. Komplettiert wird der Look durch weiße Turnschuhe. 

Keine Aufregende Tasche für Jennifer bei "Shopping Queen"

Bei der Wahl der Tasche ist die farbliche Bandbreite nicht groß: Die Wahl besteht zwischen schwarz – und schwarz. Guido Maria Kretschmer rät der Kandidatin zu einem auffallenden Modell: "Ich würde eine richtig aufregende Tasche nehmen", sagt er. Doch er wird nicht erhört. Auch die Schuhe findet er eher unspannend. 

Doch Jennifer fühlt sich wohl in ihrem Outfit. Nachdem sie mit dem Besuch beim Friseur fertig ist, hat sie sogar noch 20 Euro übrig. Dann geht es auf den Laufsteg bei "Shopping Queen", wo die anderen Kandidatinnen den Look bewerten. Derweil wurde bekannt, dass der Designer eine neue Sendung bekommt: Guido Maria Kretschmer sucht bei "Deko Queen" eine Siegerin zu einem bestimmten Motto. 

Das sagt Guido Maria Kretschmer zu dem Outfit bei "Shopping Queen"

Guido Maria Kretschmer findet das Outfit von Jennifer gut: "In der Kombination passt es." Jedoch merkt er auch an, dass es nicht besonders originell ist "Das ist kein Look, der die Welt modisch retten kann." Und: "Es ist trotzdem so, dass etwas fehlt." Hat Jenny dennoch Chancen, bei "Shopping Queen" zu gewinnen

Ihre Konkurrentinnen finden den Cord-Blazer jedenfalls gut und betonen, dass der Look zu Jennifer passe. Anna, die an Tag eins bei "Shopping Queen" in Trier 36 Punkte erlangte, kritisiert lediglich, dass sie sich mehr Schmuck gewünscht hatte. Vanessa, die am Donnerstag an der Reihe ist, vergab sogar die volle Punktzahl für Jennys Outfit. 

So viele Punkte erhält Jennifer bei "Shopping Queen"

So kommen bei Jennifer ebenfalls 36 Punkte zusammen. Die Wertung von Designer Guido Maria Kretschmer wird erst am Finaltag hinzugerechnet. So wäre es doch noch möglich, dass die 33-Jährige ihre Konkurrentin Ivana überholt und die "Shopping Queen" von Trier wird. Überhaupt vergeben die Teilnehmerinnen der aktuellen Woche sehr hohe Wertungen: Im Schnitt vergab jede von ihnen von Montag bis Mittwoch bislang eine Punktzahl von 9,25. Der Kampf um die Krone könnte daher sehr eng werden. Eine andere Kandidatin sorgte in der Sendung für Aufsehen: Lara wurde bei "Shopping Queen" als Mode-Bombe bezeichnet

Guido Maria Kretschmer moderiert "Shopping Queen" bereits seit vielen Jahren. Doch einige Details über den Designer waren noch nicht bekannt: 

Auch interessant

Kommentare