Tag 3 bei Shopping Queen

Dessous bei "Shopping Queen": Renate bringt das Höschen mit auf den Catwalk

Renate waehlte an Tag drei ihr Outfit für das Maedelsabend-Motto. 
+
Renate wählte an Tag drei ihr Outfit für das Mädelsabend-Motto. 

Zur Wochenmitte bei "Shopping Queen" wagt sich Kandidatin Renate an die Aufgabe. Mit ihrem Outfit erntet sie viele lobende Worte – jedoch nicht von allen. 

  • Tag drei der aktuellen Woche von "Shopping Queen"
  • Kandidatin Renate sucht ein Outfit zum Motto "Mädelsabend Deluxe"
  • Tanja ist "geflasht" von der Auswahl

Halbzeit in Hamburg: Renate ist bereits die dritte Kandidatin der aktuellen Woche von "Shopping Queen". Am Mittwoch hat sie die Gelegenheit, das Motto "Mädelsabend Deluxe", das Designer Guido Maria Kretschmer vorgegeben hat, bestmöglich zu erfüllen. Die 50-Jährige hat sich laut msl24.de* schon vor ihrem Trip Gedanken gemacht: "Man braucht ein Outfit, das sexy und aufregend ist und das ein Hingucker ist."

Renate macht sich das Shoppen leicht: Tag 3 bei "Shopping Queen"

Die zweifache Mutter, deren Figur Guido Maria Kretschmer als "wohlproportioniert" beschreibt, wohnt ländlich bei Hamburg auf einem Hof. Aufgrund der Entfernung und der begrenzten Zeit von vier Stunden entscheidet sie sich, nicht in die Innenstadt, sondern in eine nah gelegene Kleinstadt zu fahren. 

Beim Shoppen macht die 50-Jährige es sich leicht: Schon im ersten Geschäft wird sie fündig. Einen durchsichtigen Pullover, eine Tasche und Schmuck nimmt die Kandidatin mit. Dazu kommt eine schwarze Lederhose, die im zweiten Laden eingetütet wird und die Guido Maria Kretschmer befürwortet. Schwarze Stiefel vervollständigen den Look für den sexy Mädelsabend.

Tag 3 bei "Shopping Queen": Guido Maria Kretschmer gefällt Renates Auswahl

Ihre Shoppingbegleitung Britta steht ihr dabei kompetent zur Seite: Die beiden Frauen sind in Modefragen zumeist einer Meinung. Die Freundin unterstützt Renate in der Wahl des richtigen Outfits. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Guido Maria Kretschmer findet's super: "Das könnte das Outfit der Woche werden". Zum Schluss geht es für die 35-Jährige zum Friseur, um sich Haare und Make-Up machen zu lassen.

Renate hat sich zudem für das Motto etwas Besonderes einfallen lassen: In ihrer Handtasche hat sie ein rotes Spitzenhöschen versteckt, das sie bei der Show der "Sixpaxx" auf die Bühne werfen will. Guido Maria Kretschmer lässt das Accessoire unkommentiert. Am Ende ihres Tages bei "Shopping Queen"hat Renate noch 30 Euro übrig.

"Shopping Queen": So bewerten die Kandidatinnen Renates Outfit

Das Outfit kommt bei den anderen Kandidatinnen größtenteils gut an: Tanja vergibt sogar die Höchstpunktzahl und ist "geflasht". Für neun Punkte reicht es bei Julia und Patricia. Sie haben nur kleine Kritikpunkte. Zu viel "Blingbling" stört hingegen Janina: Der Kandidatin, die an Tag zwei von Guido Maria Kretschmer für ihr Outfit stark kritisiert wurde (das berichtete msl24.de*) ist Renates Look "too much". 

Und das sagt der Designer zum Outfit: "Es ist in sich nicht ganz rund." Trotzdem gefällt Guido Maria Kretschmer die subtile Erotik, die Renate mit ihrem Look ausstrahlt. "Es passt zu ihr. Das ist ja auch das Wichtigste: dass sie sich wohlfühlt." Insgesamt konnte die Kandidatin bei "Shopping Queen" 35 Punkte absahnen – und landet damit prompt auf Platz Eins vor Patricia. 

Führung für Renate! Doch die Punkte von Guido Maria Kretschmer fehlen noch

Nur noch die letzten zwei Kandidatinnen der aktuellen Woche von "Shopping Queen" und die abschließende Bewertung von Guido Maria Kretschmer könnten ihr diesen wieder nehmen. Am Donnerstag ist Julia dran – und die setzt die Erwartungen an sich selbst hoch: "Selbst im Schlaf würde ich das hinkriegen." Ob die anderen Kandidatinnen das auch so sehen, bleibt abzuwarten. An Tag fünf gab es harte Worte von Guido Maria Kretschmer bei 'Shopping Queen', wie msl24.de* berichtet.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare