Exklusives DJ-Set

Snoop Dogg: US-Rapper spielt Livestream-Konzert für Coronavirus-Geschädigte

US-Rapper Snoop Dogg spielt im März 2015 eine Show im Rahmen der Pariser Fashion Week.
+
US-Rapper Snoop Dogg spielt am Samstag, 12. September 2020 ein exklusives DJ-Set, um Gelder für Coronavirus-Geschädigte zu sammeln.

US-Rapper Snoop Dogg sammelt Spenden für den guten Zweck. Jedoch nicht ohne Gegenleistung, denn der Musiker spielt ein exklusives DJ-Set – im Livestream.

Los Angeles (USA) – Der US-Rapper Snoop Dogg hat seine karitative Ader entdeckt und spielt am Samstag, 12. September 2020 ein Livestream-Konzert, um Spenden für Geschädigte von Coronavirus-Sars-CoV-2* zu sammeln. Um genau zu sein, hat der 48-jährige Musiker ein exklusives DJ-Set angekündigt, dass in Millionen Haushalten empfangbar ist*.

Einzige Voraussetzung: Es müssen vorab online Karten für das Event von und mit Snoop Dogg erworben werden. Das Konzert wird im Rahmen der neuen interaktiven Live-Streaming-Plattform „Couch Concerts“ veranstaltet und bildet den Auftakt zu einer langen Reihe von musikalischen Highlights. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digtial-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare