Trash-TV

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Iris und Peter Klein rechnen mit Promis ab

Wird Eva nun gemonbbt oder nicht? Die Zuschauer von „Das Sommerhaus der Stars“ diskutieren. Nach und nach äußern sich auch die Teilnehmer dazu - jetzt packen Iris und Peter Klein aus.

Das Sommerhaus der Stars“ läuft derzeit auf RTL*. Besonders der Umgang der Bewohner mit Nachzüglerin Eva sorgt für reichlich Diskussionen unter den Zuschauern. Die 28-Jährige war mit ihrem Verlobten Chris eingezogen, nachdem ein anderes Paar den Bauernhof verlassen hatte.

ShowDas Sommerhaus der Stars
SenderRTL
Erstausstrahlung13. Juni 2016
Länge90 bis 105 Minuten
Besetzungunter anderem Elena Miras, Kate Merlan, Michael Wendler, Yeliz Koc
AuszeichnungenDeutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Das ist der Grund für den Konflikt zwischen Eva und den anderen

Insbesondere der „BachelorAndrej Mangold und seine Freundin Jenny Lange* schienen es auf die gebürtige Griechin abgesehen zu haben. Kein Wunder: Eva war gemeinsam mit Jenny im Finale der RTL-Show im Kampf um Andrejs Herz. Schon vor dem „Sommerhaus der Stars“ verkündete sie mehrfach, dass sie mit dem Rosenkavalier geschlafen habe.

Doch rechtfertigt das den Umgang der Bewohner mit Eva? Nach der Ausstrahlung der fünften Folge hatten sich bereits die YouTuber Lisha und Lou zur Darstellung der Gruppendynamik im „Sommerhaus der Stars*“ geäußert. Die beiden nehmen ebenfalls an dem Reality-Format teil. Ihnen zufolge seien die Geschehnisse rund um Eva völlig falsch zusammengeschnitten worden, um Mitleid beim Zuschauer hervorzurufen.

Iris Klein ist Evas Verbündete im „Sommerhaus der Stars“ (RTL)

Doch auf dem Bauernhof sind nicht alle gegen Eva. In Iris und Peter Klein, die ebenfalls nachträglich ins „Sommerhaus der Stars“ (RTL) gezogen sind*, hat die 28-Jährige Verbündete gefunden. Doch die Unterstützung währte nicht lange: Die Neuankömmlinge mussten schon bei der nächsten Entscheidung wieder ihre Koffer packen.

Nun äußerten sich Iris und Peter Klein im „Sommerhaus“-Podcast über die Vorfälle. Insbesondere die Katzenberger-Mama zeigte sich betroffen über die Dinge, die Eva von ihren Mitbewohnern angetan wurden. Auch sie räumt ein, dass einige Szenen von RTL rausgeschnitten wurden. Jedoch nicht, wie Lisha und Lou behaupten, zugunsten von Eva, sondern zu ihrem Nachteil.

Iris Klein erzählt im „Sommerhaus“-Podcast, wie die anderen Teilnehmer mit Eva umgegangen sind. Die Folgen vom Sommerhaus sind nach der Ausstrahlung auf www.tvnow.de zu sehen.

Wurde Eva im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) gequält? Iris Klein berichtet von Mobbing

Eva sei regelrecht gequält worden, berichtet Iris Klein. Einige Bewohner hätten etwa die Zigarettendose vor ihr versteckt und sich dann kaputt gelacht, als die 28-Jährige das „Sommerhaus der Stars“ danach absuchte. Bei einem Spiel von „Ich sehe was, was du nicht siehst“ habe es außerdem einen besonders gehässigen Kommentar von Lisha gegeben: „Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist ein Stück Scheiße, das hier nicht hingehört“, soll sie gesagt haben, während Eva mit am Tisch saß.

Lisha und Lou haben sich inzwischen schon gegen die Mobbing-Vorwürfe gewehrt, die nach dem „Sommerhaus der Stars“ unter anderem gegen sie laut wurden. Die Bewohner hätten sich nicht ohne Grund so fies Eva gegenüber verhalten. Stattdessen hätte RTL die Szenen, die ihre Taten begründet hätten, einfach rausgeschnitten.

Wie es mit Lisha und Lou sowie ihrem Hass-Objekt Eva weitergeht, erfahren die Zuschauer am Sonntag (11. Oktober) ab 20.15 Uhr. Bei msl24.de erhalten Sie einen Überblick über alle Sendetermine von „Das Sommerhaus der Stars“ im Free-TV auf RTL und im Stream bei TVNOW*(*msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes)

Rubriklistenbild: © TVNOW

Auch interessant

Kommentare