Quizshow auf RTL

Kandidat rappt sich durch "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch

"Wer wird Millionär?" mit RTL Günther Jauch auf RTL mit Kandidat Alexander Lemke.
+
"Wer wird Millionär?" mit RTL Günther Jauch auf RTL mit Kandidat Alexander Lemke.

Ein angehender Lehrer aus Bamberg bewarb sich bei der RTL-Show "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch – mit einem außergewöhnlichen Video.

  • Am Montag (27. April) lief eine neue Folge von "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch.
  • Ein angehender Lehrer kämpfte um die Million.
  • Er sorgte in der RTL-Quizsendung zudem für einen ungewöhnlichen Auftritt.

"Wer wird Millionär?" ist eine der beliebtesten TV-Shows im deutschen Fernsehen. Viele wollen gegenüber von Moderator Günther Jauch (63) Platz nehmen und im besten Fall mit einer Million Euro wieder aus dem Studio spazieren. Doch nicht jeder bekommt die Chance auf eine Teilnahme. Alexander Lemke überlegte sich deswegen eine ungewöhnliche Bewerbung aus.

"Wer wird Millionär?" (RTL): Günther Jauch bekommt skurriles Bewerbungsvideo

Denn Lemke, ein Referendar aus Bamberg, schickte Moderator Günther Jauch ein Rap-Video. Darin bewirbt er sich bei der RTL-Show "Wer wird Millionär?" – und beginnt mit dem Satz: "Hi, ich bin Alex und an sich sehr gerissen. Ich dachte, ich bewerb' mich mal und teste hier mein Wissen."

Der angehende Lehrer sagt in dem Video auch bereits, wofür er einen möglichen Gewinn gerne ausgeben würde: "Ich brauche das Geld am meisten. Ich würd' mir ein Haus bauen, die ganze Welt bereisen." Zudem falle langsam aber sicher sein Auto auseinander. Scheinbar konnte der Hobby-Rapper Günther Jauch und sein Team überzeugen: Denn Lemke landete tatsächlich auf dem Kandidaten-Stuhl bei "Wer wird Millionär?".

"Wer wird Millionär?" (RTL) Kandidat rappt für Günther Jauch

Doch nicht nur im Video gab der Bamberger seine Reime zum Besten: Natürlich wollte Günther Jauch den Rapper auch live bei "Wer wird Millionär?" sehen. Und Lemke kam der Aufforderung nur zu gerne nach. Der angehende Lehrer schnappte sich das Mikro und rappte in dem RTL-Studio, das wegen des Coronavirus derzeit ziemlich leer ist, munter drauf los. Am Ende reichte es dann doch nicht für die Million – aber der Referendar konnte mit stolzen 64.000 Euro nach Hause gehen.

Kandidat Alexander Bamberg bei "Wer wird Millionär?" (RTL) mit Günther Jauch.

Erst vor kurzem kam es zu skurrilen Szenen bei RTL, als ein Kandidat bei "Wer wird Millionär?" eine Million gewann und dafür von Günther Jauch eine Europalette geschenkt bekam. Zudem gibt es eine schlechte Nachricht für Fans: Im Sommer 2020 wird es vorerst keine neuen Folgen von "Wer wird Millionär" auf RTL mit Günther Jauch geben

Wegen Coronavirus: Neue Regeln bei "Wer wird Millionär?" (RTL) mit Günther Jauch

Auch die beliebte RTL-Quizshow "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch bleibt nicht verschont von den Auswirkungen des Coronavirus: Die Sendung läuft derzeit in der "Corona-Edition" mit veränderten Regeln. Unter anderem dürfen nur noch sechs Kandidaten an der Auswahlrunde teilnehmen. Zudem gibt es kein Publikum mehr und Joker mussten angepasst werden. Einer dieser Joker wurde einer Kandidatin bei "Wer wird Millionär?" zum Verhängnis

Zudem sorgte der "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch kürzlich für eine Überraschung in einer anderen Sendung: In der RTL-Quizshow "5 gegen Jauch" schockierte Günther Jauch die Promis mit einer Ekel-Aktion. Zudem war ein Kandidat kürzlich sehr verwirrt, als Günther Jauch bei der RTL-Show "Wer wird Millionär?" von seinem "Glubsch" erzählte.

Über das Privatleben des Quizmasters weiß man nicht viel. Doch Günther Jauch, der Moderator von "Wer wird Millionär" hat nun in einer RTL-Show erzählt, wie er sein Liebesglück fand und welche Rolle ein Zigarettenautomat dabei spielte.

Am kommenden Samstag (23, Mai) ist der beliebte TV-Moderator erneut im TV zu sehen - allerdings als Kandidat: Günther Jauch wird bei "5 gegen Jauch" (RTL) von Moderator Oliver Pocher mit einer lustigen Tanzeinlage überrascht.

Mit einem anzüglichen Foto machte nun ein "Wer wird Millionär"-Kandidat, der bei Günther Jauch (RTL) eine Million Euro abräumte, auf sich aufmerksam und Fans äußerten sich zu dem Bild.

Kommentare