Neuer Schumacher-Rennstall

Ferrari schickt Top-Ingenieur zum Team Haas

Ferrari schickt Top-Ingenieur zum Team Haas
Vettel will Mentor für Mick Schumacher sein
Vettel will Mentor für Mick Schumacher sein
Wieder Zoff bei Ferrari! Vettel schäumt vor Wut und attackiert Leclerc: „Nächstes Mal sollte ich ihn ...“
Wieder Zoff bei Ferrari! Vettel schäumt vor Wut und attackiert Leclerc: „Nächstes Mal sollte ich ihn ...“
Von Koenigsegg bis Ferrari: Die seltensten und teuersten Autos der Welt
Von Koenigsegg bis Ferrari: Die seltensten und teuersten Autos der Welt
Nach Horror-Crash bei Bahrain-GP: „Hab Tod kommen sehen“ - Grosjean verlässt Militär-Krankenhaus
Nach Horror-Crash bei Bahrain-GP: „Hab Tod kommen sehen“ - Grosjean verlässt Militär-Krankenhaus
F1-Neuling Mick Schumacher: «Das ist verrückt»
F1-Neuling Mick Schumacher: «Das ist verrückt»
Warum ist der Ferrari so langsam? Jetzt rechnet Vettel ab - und nennt konkrete Details
Warum ist der Ferrari so langsam? Jetzt rechnet Vettel ab - und nennt konkrete Details

Formel 1

Vettel von Mick Schumacher überzeugt: «Wird es weit bringen»

Vettel von Mick Schumacher überzeugt: «Wird es weit bringen»

Dezember in Abu Dhabi

Ferrari-Sportdirektor bestätigt Schumacher-Einsatz bei Test
Ferrari-Sportdirektor bestätigt Schumacher-Einsatz bei Test

Debatte um fehlende Spannung

Formel 1 „immer steriler“: Vettel übt harte Kritik an Rennserie und fordert Kurswechsel

Mercedes ist Serienmeister und damit der FC Bayern der Formel 1. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel äußert seinen Unmut über diese Entwicklung - und fordert ein Umdenken.
Formel 1 „immer steriler“: Vettel übt harte Kritik an Rennserie und fordert Kurswechsel

Ferrari Testarossa

Ferrari Testarossa stand 17 Jahre ungefahren am Straßenrand - jetzt wird er komplett restauriert

Ein Ferrari Testarossa stand verwahrlost und ungefahren 17 Jahre lang am Straßenrand. Ein Restaurator hat ihn erneuert - so sieht er jetzt aus.
Ferrari Testarossa stand 17 Jahre ungefahren am Straßenrand - jetzt wird er komplett restauriert

Formel 1

Vettel: «Mit 40 möchte ich nicht mehr fahren»

Hamburg (dpa) - Sebastian Vettel will noch einige Jahre in der Formel 1 aktiv sein. «Ich bin jetzt 33, mit 40 möchte ich nicht mehr fahren. Also alles so zwischen drei und sieben Jahren könnte realistisch sein», sagte der Ferrari-Pilot der Wochenzeitung «Die Zeit» in einem Interview.
Vettel: «Mit 40 möchte ich nicht mehr fahren»

Dritter in Istanbul

Vettel zurück auf dem Podium: «Habe nicht daran gezweifelt»
Vettel zurück auf dem Podium: «Habe nicht daran gezweifelt»

Formel 1 in der Türkei

Ferrari ohne Binotto - Williams ohne Roberts in Istanbul

Istanbul (dpa) - Teamchef Mattia Binotto fehlt dem Formel-1-Team Ferrari beim Rennen an diesem Wochenende in Istanbul an der Strecke.
Ferrari ohne Binotto - Williams ohne Roberts in Istanbul

Sohn von Michael hofft auf Cockpit

Formel 1: Ferrari-Sensation mit Mick Schumacher? Jetzt wird Charles Leclerc plötzlich deutlich

Mick Schumacher hofft auf einen Platz in der Formel 1. Aktuell scheint ein Wechsel zu Haas wahrscheinlich - Charles Leclerc sprach nun über die Zukunft bei Ferrari.
Formel 1: Ferrari-Sensation mit Mick Schumacher? Jetzt wird Charles Leclerc plötzlich deutlich

Gemeinsam bei Ferrari?

Leclerc kann sich Schumacher als Teamkollegen vorstellen

Berlin (dpa) - Formel-1-Pilot Charles Leclerc kann sich eine gemeinsame Zukunft mit Mick Schumacher bei Ferrari vorstellen.
Leclerc kann sich Schumacher als Teamkollegen vorstellen

Großer Preis der Emilia Romagna

Formel 1: Vettel in Imola mit nächstem Debakel - Ekel-Moment bei der Siegerehrung

Die Formel 1 war nach 14 Jahren wieder in Imola zu Gast. Sebastian Vettel erlebte mit Ferrari das nächste Debakel. Das Renn-Wochenende zum Nachlesen im Ticker.
Formel 1: Vettel in Imola mit nächstem Debakel - Ekel-Moment bei der Siegerehrung

Formel 1

Die Lehren aus dem Großen Preis der Emilia Romagna

Die Titelserie von Mercedes in der Formel 1 geht weiter. Nach der Konstrukteursweltmeisterschaft kann Lewis Hamilton bald auch den nächsten Fahrer-Triumph perfekt machen.
Die Lehren aus dem Großen Preis der Emilia Romagna

Formel 1

Darauf muss man beim Großen Preis der Emilia Romagna achten

Der erste Titel dieser Formel-1-Saison könnte schon in Imola vergeben werden. Mercedes ist die Team-WM kaum mehr zu nehmen. Sebastian Vettels Quälerei im Ferrari geht in die nächste Runde.
Darauf muss man beim Großen Preis der Emilia Romagna achten

Formel 1

«Großartiges Gefühl»: Bottas schnappt Hamilton Pole weg

Mercedes ist auch beim Formel-1-Gastspiel in Imola das Maß der Dinge. Die Pole Position holt sich diesmal aber nicht Superstar Lewis Hamilton. Sebastian Vettel hat wieder früher Feierabend.
«Großartiges Gefühl»: Bottas schnappt Hamilton Pole weg

Formel 1

Verdacht fährt mit: Vettel misstraut Ferrari

Die ständigen Niederlagen gegen Charles Leclerc setzen Sebastian Vettel zu. Wird der Hesse in seinen letzten Formel-1-Rennen für Ferrari vom Team benachteiligt?
Verdacht fährt mit: Vettel misstraut Ferrari

Großer Preis von Portugal

Hamilton erzwingt 97. Pole Position

Im letzten Versuch rast Lewis Hamilton doch noch auf die Pole in Portugal. Der Weltmeister zeigt wieder seine Klasse. Für Sebastian Vettel wird es schon wieder ein Tag der Enttäuschung. Sein Teamkollege kommt auf Platz vier, er auf Rang 15.
Hamilton erzwingt 97. Pole Position

Formel 1 in Portimão

Vettel will missglückte Ferrari-Ära mit Würde beenden

Trennungsschmerz - gibt's nicht mehr. Kommt auch nicht mehr zurück. Den Schrecken bekam Sebastian Vettel schon weit vor dem Ende bei Ferrari in ein paar Wochen. Eines hat er sich für den Rest in diesem Jahr aber noch vorgenommen.
Vettel will missglückte Ferrari-Ära mit Würde beenden

Formel 1

Leclerc: 2021 keine Ferrari-Wunder erwarten

Berlin (dpa) - Charles Leclerc macht sich keine Hoffnung auf große Erfolgserlebnisse mit Ferrari in naher Zukunft. Der Monegasse hat sich damit aber abgefunden.
Leclerc: 2021 keine Ferrari-Wunder erwarten

Ciao, Ferrari-Rot

„Wird ziemlich cool“: Neuer Formel-1-Bolide von Sebastian Vettel enthüllt - Aston Martin setzt auf Tradition

Neues Team, neues Auto: Sebastian Vettel wird auf der Formel-1-Strecke bald in völlig anderen Farben zu sehen sein. Ein erster Designentwurf ist da.
„Wird ziemlich cool“: Neuer Formel-1-Bolide von Sebastian Vettel enthüllt - Aston Martin setzt auf Tradition

Motorsport-Königsklasse

Formel 1 in der Eifel: Vettels Winterreise nach "Sibirien"

Es ist grau über dem Nürburgring. Es ist nass. Sebastian Vettel macht seinen obligatorischen Spaziergang über die Formel-1-Rennstrecke. Es ist sein letzter in der Eifel als Ferrari-Fahrer. Vettel kehrt als geschundener Titelverteidiger zurück.
Formel 1 in der Eifel: Vettels Winterreise nach "Sibirien"

Formel 1

Vettel selbstkritisch über Ferrari-Zeit: "Bin gescheitert"

Nürburg (dpa) - Sebastian Vettel blickt selbstkritisch auf seine Formel-1-Zeit bei Ferrari zurück.
Vettel selbstkritisch über Ferrari-Zeit: "Bin gescheitert"

Brite jagt Schumis Rekord

Michael Schumacher? Formel-1-Legende lässt Lewis Hamilton kalt: Überraschendes Geständnis

Lewis Hamilton ist auf der Jagd nach den Rekorden von Michael Schumacher. Über das Verhältnis mit der deutschen Legende macht er eine überraschende Aussage.
Michael Schumacher? Formel-1-Legende lässt Lewis Hamilton kalt: Überraschendes Geständnis