Eklat vor 49 Jahren

Büchsenwurf: Einstige Gladbachs-Stars verzeihen Boninsegna

Büchsenwurf: Einstige Gladbachs-Stars verzeihen Boninsegna
Corona: Ski-Zoff eskaliert! Österreich feuert gegen Söder - ausgerechnet Merkels Urlaubsregion als Nutznießer?
Corona: Ski-Zoff eskaliert! Österreich feuert gegen Söder - ausgerechnet Merkels Urlaubsregion als Nutznießer?
Khedira liebäugelt mit Wechsel in Premier League
Khedira liebäugelt mit Wechsel in Premier League
Inter Mailand rückt nach Sieg in Sassuolo auf Platz zwei vor
Inter Mailand rückt nach Sieg in Sassuolo auf Platz zwei vor
Corona-Aus für Ski-Urlaub? Merkel und Söder stellen drastische Forderung - Frankreich geht eigenen Weg
Corona-Aus für Ski-Urlaub? Merkel und Söder stellen drastische Forderung - Frankreich geht eigenen Weg
Borussia-Coach Rose warnt vor angeschlagenem Gegner Schalke
Borussia-Coach Rose warnt vor angeschlagenem Gegner Schalke
Streit um Ski-Saison während Corona
Streit um Ski-Saison während Corona

Einsatz gegen Waffenschmuggel

Kramp-Karrenbauer verteidigt Bundeswehr-Kontrolle vor Libyen

Kramp-Karrenbauer verteidigt Bundeswehr-Kontrolle vor Libyen

Corona-Ausbruch unter Kontrolle?

Coronavirus in Italien: Lage fast so schlimm wie im März - „Eine Zahl, die wir nicht mehr sehen wollten“
Coronavirus in Italien: Lage fast so schlimm wie im März - „Eine Zahl, die wir nicht mehr sehen wollten“

Serie A

Ronaldo lässt Juve jubeln - Immobile trifft nach Infektion

Berlin (dpa) - Cristiano Ronaldo hat mit einem Tor-Doppelpack Juventus Turin mal wieder zum Sieg geschossen. Der 35 Jahre alte portugiesische Fußball-Superstar traf in der Serie A daheim gegen Cagliari Calcio in der 38. und 42. Minute zum 2:0 (2:0)-Sieg.
Ronaldo lässt Juve jubeln - Immobile trifft nach Infektion

Spektakulär

Pompeji: Alltagsdetails von Vulkan-Opfern erforscht

Der Vulkanausbruch begrub am Golf von Neapel eine ganze Stadt. Nun finden Archäologen in Pompeji zwei Opfer und können zahlreiche Details rekonstruieren.
Pompeji: Alltagsdetails von Vulkan-Opfern erforscht

Bester U21-Fußballer Europas

BVB-Stürmer Haaland gewinnt Golden-Boy-Award

Dortmund (dpa) - Ausnahmetalent Erling Haaland vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist mit dem «Golden-Boy-Award» 2020 ausgezeichnet worden. Die italienische Sportzeitung «Tuttosport» kürt damit jedes Jahr den besten U21-Fußballer Europas.
BVB-Stürmer Haaland gewinnt Golden-Boy-Award

Kampf gegen zweite Welle

Mehrere Staaten setzen auf Corona-Massentests
Mehrere Staaten setzen auf Corona-Massentests

Southampton, Sassuolo & Co.

Aufstand der Underdogs: Warum Europas Topligen Kopf stehen

In Europas Fußball-Topligen bietet sich derzeit ein ungewohntes Bild: Während mehrere Giganten hinterherhecheln, stehen etliche Überraschungsteams auf den vorderen Rängen. Mit Corona hat das nur auf den ersten Blick etwas zu tun, meint ein Sportwissenschaftler.
Aufstand der Underdogs: Warum Europas Topligen Kopf stehen

Nations League

Belgien und Italien sichern sich Finaleinzug

Berlin (dpa) - Italien und der WM-Dritte Belgien haben sich am letzten Gruppenspieltag der Nations League den Einzug ins Finalturnier gesichert.
Belgien und Italien sichern sich Finaleinzug

Die Slowakei macht es vor

EU-Kommission für Masseneinsatz von Corona-Schnelltests

«Testen, testen, testen» wird in der Corona-Krise immer wieder als Rezept beschworen. Die gewöhnlichen PCR-Tests sind allerdings recht aufwendig. Deshalb wirbt die EU-Kommission für eine Alternative.
EU-Kommission für Masseneinsatz von Corona-Schnelltests

Alle News im Ticker

Italien erlebt zweiten Corona-Alptraum - ausgerechnet neuer Trend aus Bergamo macht Hoffnung

Italien erlebt den zweiten Corona-Alptraum. Das Land wirkt in der Coronavirus-Pandemie wieder überfordert. Verfolgen Sie alle Entwicklungen hier im News-Ticker.
Italien erlebt zweiten Corona-Alptraum - ausgerechnet neuer Trend aus Bergamo macht Hoffnung

Migration über das Mittelmeer

Seenotretter Sea-Eye mit weiterem Schiff

Migranten steigen auch in der Corona-Krise in Boote, um übers Mittelmeer nach Europa zu kommen. Hunderte geraten in Seenot. Die Seenotrettungsorganisation Sea-Eye plant nun ein weiteres Schiff neben der «Alan Kurdi» einzusetzen.
Seenotretter Sea-Eye mit weiterem Schiff