Städte wollen ein Zeichen setzen

Städte im Ruhrgebiet schalten heute eine Stunde das Licht aus - wegen des …

Städte im Ruhrgebiet schalten heute eine Stunde das Licht aus - wegen des Coronavirus gibt es jedoch eine Änderung
Radio-Moderator Domian rechnet mit Greta ab: „Entsorge deinen Heiligenschein!“
Radio-Moderator Domian rechnet mit Greta ab: „Entsorge deinen Heiligenschein!“
Winter in Europa: Der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen
Winter in Europa: Der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen
Blutbad im Eis: „Himbeerschnee“ löst bei Forschern schlimme Befürchtung aus
Blutbad im Eis: „Himbeerschnee“ löst bei Forschern schlimme Befürchtung aus
Kaum Eis und Schnee in zweitwärmstem Winter der Statistik
Kaum Eis und Schnee in zweitwärmstem Winter der Statistik
Armut, Klimawandel und Kommerz bedrohen Kinder weltweit
Armut, Klimawandel und Kommerz bedrohen Kinder weltweit
Amazon-Chef kündigt Giga-Spende für Kampf gegen Klimawandel an 
Amazon-Chef kündigt Giga-Spende für Kampf gegen Klimawandel an 

Bundestrainer mit klaren Worten

Jogi Löw mit deutlichen Worte zu Greta Thunberg: „Wir dürfen nicht länger ...“

Jogi Löw mit deutlichen Worte zu Greta Thunberg: „Wir dürfen nicht länger ...“

BBC gewährt Blick hinter die Kulissen

Greta Thunberg bekommt eigene TV-Sendung - sie zeigt die Klimaaktivistin privat
Greta Thunberg bekommt eigene TV-Sendung - sie zeigt die Klimaaktivistin privat

"Sehr dramatischer Rückgang"

Zahl der Zügelpinguine in Antarktis stark gesunken

New York (dpa) - Die Zahl der Zügelpinguine ist nach Angaben von Wissenschaftlern und der Umweltorganisation Greenpeace in vielen Teilen der Antarktis in den vergangenen 50 Jahren stark gesunken. Einige Kolonien seien sogar um 77 Prozent geschrumpft, teilte Greenpeace mit.
Zahl der Zügelpinguine in Antarktis stark gesunken

Massensterben

Tödliches Hitzephänomen lässt Millionen von Tiere verenden - Ursache zeigt beängstigende Zukunft

Ein ungewöhnliches Wetter-Phänomen spült zehntausend tote Vögel an US-Küsten an Land. Jetzt haben Forscher die Ursache für das Massensterben entdeckt.
Tödliches Hitzephänomen lässt Millionen von Tiere verenden - Ursache zeigt beängstigende Zukunft

Bis zu 3,1 Grad Celsius mehr

EU-Klimawandeldienst: Wärmster Januar in Europa und global

Der Januar brachte weltweit einen Wärmerekord. Besonders warm war es in Europa. Auch in Deutschland lag die Temperatur über dem langjährigen Mittel, wenn es dort auch kein Rekordjanuar war.
EU-Klimawandeldienst: Wärmster Januar in Europa und global

Film kostet wohl fünfstelligen Betrag

AfD verhöhnt Greta Thunberg in Video - auch die Grünen bekommen es ab
AfD verhöhnt Greta Thunberg in Video - auch die Grünen bekommen es ab

US-Schriftsteller

Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren

Der Klimawandel ist derzeit ein großes Thema. US-Schriftsteller Jonathan Franzen hält den Kampf dagegen für verloren - und sendet eine Message an die Aktivisten.
Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren
Politik

Weltwirtschaftsforum in Davos

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Der Klimaschutz bedeute "Transformationen von gigantischem historischem Ausmaß", betont Angela Merkel in Davos. Doch die Lage ist kritisch. Deshalb nimmt die Kanzlerin vor allem die gesellschaftlichen Gräben in den Blick.
Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Hunderte Millionen Menschenleben bedroht

Düstere Prognose zum Klimawandel: Ein Land besonders betroffen - katastrophale Folgen möglich

Die Unternehmensberatung McKinsey zeichnet mit einer neuen Studie zu den Folgen des Klimawandels ein düsteres Zukunftsbild. Ein Land ist durch die Erderwärmung besonders bedroht. 
Düstere Prognose zum Klimawandel: Ein Land besonders betroffen - katastrophale Folgen möglich

Klimaklage

„Deutsche Greta“ hat herben Vorwurf gegen Merkel-Regierung - „Nicht mehr zu ertragen ...“

Klimaaktivisten und Umweltorganisationen reichen Verfassungsbeschwerde gegen die deutsche Klimapolitik ein. Luisa Neubauer erhebt einen schweren Vorwurf gegen die Bundesregierung. 
„Deutsche Greta“ hat herben Vorwurf gegen Merkel-Regierung - „Nicht mehr zu ertragen ...“

Rechte Parolen auf Groß-Demo

„Hat nichts mit Bauernprotesten zu tun“: Heikle Symbole auf Traktor-Demo - auch Klöckner empört

Tausende Bauern demonstrierten in Bayern unter anderem gegen Vorwürfe, sie seien für den Klimawandel verantwortlich - und einige wollten den Protest dabei wohl für rechte Parolen missbrauchen.
„Hat nichts mit Bauernprotesten zu tun“: Heikle Symbole auf Traktor-Demo - auch Klöckner empört