Fallzahlen sinken

Corona in NRW: Was verhandelt Armin-Laschet bei der Konferenz? Alle Infos im News-Ticker

„Abstand halten“ ist auf den Boden einer Fußgängerzone gesprüht.
+
„Abstand halten“ ist auf den Boden einer Fußgängerzone gesprüht.

NRW befindet sich im zweiten Corona-Lockdown, da die zweite Welle rollt. Gastronomie, Kultur und Sport sind hart getroffen. Während die Maßnahmen und Regeln sich stetig ändern, behalten wir die Lage in unserem News-Ticker im Überblick.

NRW - Die Corona*-Lage in Nordrhein-Westfalen ist ernst. Trotz des erneuten Lockdowns bleiben die Zahlen im November bis dato konstant und sinken erst seit wenigen Tagen leicht. Deshalb beraten Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer heute wieder ab 14 Uhr. Was kann Armin Laschet (CDU) dabei verhandeln? (News zum Coronavirus in NRW)

In unserem News-Ticker werden die Beschlüsse zu den neuen Corona-Regeln in NRW* umgehend bekanntgegeben. Bislang sieht es eher nach einer Verschärfung der Regeln denn einer Lockerung aus. Insbesondere für die Schulen sollen beim Corona-Gipfel* neue Maßnahmen beschlossen werden. Im News-Ticker gibt es aber auch alle weiteren Infos zur aktuellen Corona-Entwicklung. Die Industrie ächzt aktuell etwa unter der Konjunkturflaute- *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare