Pandemie-Lage

Corona-Regeln: „Lockdown Light“ ab Mittwoch?

Bundeskanzlerin Angela Merkel plant offenbar aufgrund des rasanten Anstiegs der Corona-Neuinfektionen einen „Lockdown light“ in Deutschland.
+
Bundeskanzlerin Angela Merkel plant offenbar aufgrund des rasanten Anstiegs der Corona-Neuinfektionen einen „Lockdown light“ in Deutschland.

Die Zahlen steigen weiter an, die aktuellen Maßnahmen tragen keine Früchte. Bei einem Treffen der Ministerpräsidenten könnte nun zum zweiten Mal ein Lockdown für Deutschland beschlossen werden.

Kommt der zweite Lockdown? Gerüchten zufolge könnte dieser am Mittwoch (28. Oktober) beschlossen werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trifft sich dann mit den Ministerpräsidenten der Länder zu einem Gespräch über die aktuelle Corona-Lage in Deutschland.

Bereits vor dem Meeting sind Informationen an die Medien durchgesickert, denen zufolge ein „Lockdown Light“ in einigen Bundesländern eingeführt werden könnte. Ein Strategiepapier aus NRW gelangte an die Öffentlichkeit. Welche Maßnahmen der Vorschlag zu den neuen Corona-Regeln in Münster und NRW beinhaltet*, lesen Sie bei den Kollegen von msl24.de. (*msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes)

Auch interessant

Kommentare