Angebot erweitert

Dortmund Flughafen: Neues Winterziel im Programm – der Preis übertrifft alles

Für wenig Geld kann man von Dortmund bald in das Land der Vulkane, Geysire und Polarlichter fliegen.
+
Für wenig Geld kann man von Dortmund bald in das Land der Vulkane, Geysire und Polarlichter fliegen.

Der Flughafen in Dortmund hat die Wintersaison eröffnet. Trotz Coronakrise nimmt Wizz Air deshalb eine nordische Perle ins Programm – mit bitterem Beigeschmack.

Obwohl die meisten Urlaubspläne aufgrund der Coronakrise wohl eher auf Eis liegen dürften, nimmt Wizz Air für den Flughafen Dortmund ein neues Ziel ins Programm, wie RUHR24.de* berichtet. Schon bald kann man vom Flughafen Dortmund mit der Billigfluggesellschaft Wizz Air nach Island* fliegen, Gletscher, Geysire und mit etwas Glück Polarlichter zu bestaunen.

Mit Start der Wintersaison 2020/2021 soll es dann ab Dezember soweit sein – zum Schleuderpreis von nur rund 30 Euro kann man sich dann von Dortmund aus Richtung Norden machen. Doch das Angebot von Wizz Air hat einen bitteren Beigeschmack. So beklagte Island immer wieder den Touristenmassen kaum noch Herr zu werden.

Aufgrund von Corona hat sich dieses Problem wohl vorerst von alleine gelöst. Weiterhin fragwürdig bleibt allerdings der Preis von 30 Euro für einen knapp vierstündigen Flug von Dortmund nach Island. Sollte Urlaub trotz Corona wieder besser möglich sein, kommt das sicher weder dem Klima noch den Touristenmassen zugute. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare