Feiern trotz Corona

Dortmund: Neuer Weihnachtsmarkt geplant - aber nicht jeder darf kommen

Menschen auf dem Weihnachtsmarkt in Essen
+
In Dortmund soll es in diesem Jahr einen neuen Weihnachtsmarkt geben.

Bekommt Dortmund in diesem Jahr einen neuen Weihnachtsmarkt? Wenn es nach einer Firma aus Lünen geht - ja! Das neue Konzept ist aber nicht für jeden gedacht.

In Dortmund wollen die Leute auch in diesem Jahr nicht auf einen Weihnachtsmarkt verzichten, Corona-Pandemie hin oder her! Neben dem beliebten Weihnachtsmarkt in der Innenstadt gibt es nun ein Konzept für einen neuen Adventsmarkt, berichtet RUHR24.de.*

Diese neue Veranstaltung hat sich die Catering-Firma Stolzenhoff aus Lünen ausgedacht. Mit ihrem neuen Weihnachtsmarkt spricht sie jedoch nur ein konkretes Publikum an:* Firmen sollen dort in diesem Jahr trotz Coronavirus die Möglichkeit bekommen, ihre Weihnachtsfeiern auszurichten.

Ob das neue Weihnachtsdorf an der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel aber tatsächlich stattfinden kann, steht aktuell noch in den Sternen. Die Stadt Dortmund muss erst das vorgelegte Hygienekonzept für die Veranstaltung absegnen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare