Auch Tochter unter Tatverdacht

Details nach Fund von Frauenleiche: Es gab Streit um Übernachtung - 15-Jährige in U-Haft

Ein Auto der Marke Renault
+
Ein Auto der Marke Renault mit der Leiche einer 48-jährigen Frau im Kofferraum steht ohne Kennzeichen abgestellt am Fahrbahnrand.

Im Kofferraum eines abgeschleppten Autos wurde die Leiche einer 48-jährigen Frau gefunden. Neben der Tochter steht ein weiteres Mädchen (15) unter Tatverdacht. Es gibt nun weitere Details.

Königswinter - Die Polizei Bonn hat im Kofferraum eines abgeschleppten Autos die Leiche einer Frau (48) gefunden. Die Tote wurde identifiziert, wonach laut Angaben der Polizei ihre 22-jährige Tochter in dringenden Tatverdacht geriet.

Inzwischen gibt es weitere Details, nachdem die Tochter der Getöteten vernommen wurde. Demnach hat die 22-Jährige den Ermittlern den Anlass des gewalttätigen Streits genannt*, welcher der Tat vorausgegangen war. Grund für den Streit seien demnach unterschiedliche Ansichten über die Übernachtung einer 15-Jährigen in der gemeinsamen Wohnung gewesen. Jene 15-Jährige sei laut der Tochter ebenfalls in die Gewalttaten verwickelt gewesen. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare