Ab ins kühle Nass

Badeseen in NRW: Die schönsten Hotspots zum Schwimmen, Sonnen und Chillen

Es muss kein Urlaub in der Karibik sein, die schönsten Badeseen in NRW sorgen für Strandfeeling ohne Ende. 
+
Es muss kein Urlaub in der Karibik sein, die schönsten Badeseen in NRW sorgen für Strandfeeling ohne Ende. 

Fällt der Urlaub am Meer wegen Corona diesen Sommer flach? Kein Problem, denn die 10 schönsten Badeseen in NRW sorgen für Urlaubsfeeling zu Hause.

Der Sommer 2020 ist da! Wegen der Coronavirus-Pandemie fällt er in diesem Jahr aber etwas anders aus als sonst – auch was den Sprung ins kühle Nass betrifft. Aber weder die Urlaubs- noch die Badesaison müssen nicht ausfallen, wie RUHR24.de* berichtet. 

Denn NRW hat viele tolle Badeseen* zu bieten. Und die übertrumpfen sich mit schönen Stränden, Sportmöglichkeiten und Gastro-Angeboten. So ist der Möhnesee im Sauerland, das Seebad in Haltern am See oder die Sechs-Seen-Platte in Duisburg immer einen Ausflug bei den tropischen Temperaturen wert. Und das sind längst nicht alle Bade-Hotspots in NRW. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare